Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Das innere Feuer nach Außen bringen

SA 31. Juli – SO 1. August 2021
im Fallerhisle im Jostal/Schwarzwald

 

  

Liebe Schwester,

spürst Du es, Dein inneres Feuer? Das Element Feuer wird in der Symbolik dem Herzen zugeordnet. Zudem steht dieses Element für aktives
Handeln und Enthusiasmus. In Zeiten wie diesen ist es von großer Wichtigkeit, dass wir aus unserem Herzen heraus handeln. Denn Handlungen
aus dem Herzen sind in dem Sinne friedfertig, dass sie nach einem wahren Frieden streben. In Zeiten wie diesen erfahren wir immer wieder wie
heilsam und notwendig die Verbindung mit unseren inneren Ressourcen ist. Alles was innerhalb von uns ist, können wir stärken und nutzen, um im
Außen unser Licht zu halten. Das braucht die Welt gerade: Frauen, die, wie Leuchttürme – gut geerdet in ihrer weiblichen Kraft in Verbindung mit
Mutter Erde – ihr inneres Licht zum Leuchten bringen und den Weg weisen in eine neue Zeit. Verbunden durch das unsichtbar magische Netz
der Schwesternschaft, das uns alle hält und innerhalb dessen wir geschützt und leichtfüßig heilen können.
Wofür brenne ich? Wie möchte ich meinem inneren Leuchten im Außen Ausdruck verschaffen?
Wir laden Dich von Herzen zu einem Wochenende ein, an dem wir unser inneres Feuer gemeinsam erforschen, hüten, nähren, zum Ausdruck bringen.
Wir nähern ihm uns aus verschiedenen Richtungen an. Meditativ. Tanzend. Spürend. Malend. Singend. Das Programm ist Überraschung.
Du kannst sicher sein wir starten von Herz zu Herz und diese Verbindung halten wir. Zwei Highlights verraten wir:

♥ Jede Frau geht fühlend in Kontakt mit den Archteypen, die der Feuerenergie entsprechen – die Feuergöttin, die Feuerpriesterin oder die Kriegerin
des Lichts. Durch intuitives Bodypainting, bei dem die Farben mittels Pigmenten selbst angerührt werden und so die jeweilige  Feuerenergie in die
Farbe einfließen kann, tauchen wir tiefer in diese nährenden Energien ein, machen sie sichtbar und stärken dadurch unsere innere Kraft.

♥ Jede Frau erhält Impulse und Anleitung um ihren ganz eigenen Feuertanz mit Feuerfackeln zu zelebrieren. Wir können durch
den Feuertanz im Außen unserem inneren Licht, unserer Wärme, unserer Leidenschaft Gestalt verleihen.

Zwei Tage in der Energie des Feuers in einem geschützten Rahmen unter Frauen. In einem einfachen, rustikalen Häuschen zauberhaft
gelegen im Jostal bei Titisee-Neustadt im Hochschwarzwald. Mit schlichter sanitärer Einrichtung und Schlafplatz im Mehrbettzimmer*.

Eventuell werden wir mit jenen Aspekten konfrontiert, die uns daran hindern unsere feurige Leidenschaft, das, „wofür wir brennen“, zu leben.
Selbst dann, kannst Du Dir sicher sein, dass an diesem Wochenende zumindest ein Funke überspringt und wir selbstverständlich
auch im Nachgang für Dich da sind, falls sich Themen auftun, die Begleitung bedürfen.  

 
Von ganzem Herzen grüßen Euch
Sibylle und Evelyn

 

Über die Seminarleiterinnen:
www.sibylle-zapf.de
www.evelyn-roth.de


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


TERMIN
SA 31. Juli – SO 1. August 2021
Organisatorisches:
Die genaue Adresse, Beginn und Ende des Wochenendes, usw.
wird dir direkt von Sibylle und Evelyn nach deiner Anmeldung mitgeteilt.
KOSTEN
Early Bird: 199,00 €
(bei Anmeldung bis FR 25. Juni 2021)

Regulär: 249,00 €
inkl. Intensiv-Seminar und Übernachtung


*Wer es etwas komfortabler in der Nacht haben möchte kann sich gerne mit anderen Frauen unweit gelegen eine Ferienwohnung mieten.
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit ein Zelt aufzustellen oder mit dem Camper anzureisen, allerdings gibt es hier begrenzte Plätze.


Nach dem Motto „Wenn jede gibt, was sie hat, dann werden alle satt“ verpflegen wir uns an dem Wochenende selbst.
Die Mahlzeiten werden wir in unserer Küche selbst zubereiten. Gemeinsames Essen verbindet und erdet –
darum bitte ich dich, etwas mitzubringen, das mit allen Teilnehmerinnen geteilt wird (vegetarisch).

Anmeldeschluss ist der DO 15. Juli 2021. Sende deine Anmeldung bitte per Mail an:
post@sibylle-zapf.de
info@evelyn-roth.de

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Wir behalten uns bei zu wenigen Anmeldungen vor das Wochenende nicht stattfinden zu lassen.