Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

Kontakt/Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG

 

Anja Kromer
Grafikerin, Organisatorin und Seminarleiterin
Louis-Pasteur-Str. 8a
77654 Offenburg

Kontakt:
E-Mail: info@wildwomenbliss.com

 

 Besuche uns auf Facebook!

 

 

Inside all of us is a wild thing – find your wild!

 

 

 

AGB

 

Stornobedingungen für Frauenkreise und einzelne Seminar-Tage

Solltest du an einem gebuchten Frauenkreis oder dem Seminar-Tag kurzfristig absagen und nicht teilnehmen können, können wir dir das Geld leider nicht erstatten. Du kannst deinen Platz natürlich an eine andere Frau weiter verschenken oder verkaufen. Sollte dies der Fall sein, dann sag uns bitte kurz Bescheid, dass wir die Namen auf der Liste der Teilnehmerinnen ändern können. Bringst du uns eine Ersatzteilnehmerin die statt dir zum Seminar kommt, oder sollten wir deinen Platz mit einer Frau aus unserer Warteliste belegt bekommen, erhälst du den bezahlten Betrag wieder zurück erstattet.


Stornobedingungen für den SISTERHOOD RISING DAY und das SISTERHOOD CELEBRATION WEEKEND

Solltest du deine Teilnahme am SISTERHOOD RISING DAY oder am SISTERHOOD CELEBRATION WEEKEND bis 4 Wochen vorher stornieren müssen, ist deine Anzahlung (50%) leider nicht mehr erstattungsfähig. Bei einer späteren Stornierung ist der gesamte Retreatpreis nicht mehr erstattungsfähig. Du kannst es natürlich an eine andere Frau weiter verschenken oder verkaufen. Sollte dies der Fall sein, dann sag uns bitte kurz Bescheid, dass wir die Namen auf der Liste der Teilnehmerinnen ändern können. Bringst du uns eine Ersatzteilnehmerin die statt dir zum Seminar kommt, oder sollten wir deinen Platz mit einer Frau aus unserer Warteliste belegt bekommen, erhälst du den bezahlten Betrag, abzgl. 60 € Bearbeitungsgebühr, wieder zurück. Ein Anspruch auf Rückerstattung bei Nichterscheinen besteht nicht. Wir empfehlen dir, dich um ausreichende Versicherungen zu kümmern, wie z.B. eine Reisrücktrittsversicherung oder Seminarversicherung (z.B. bei ERGO oder Hanse Merkur).

 

Stornobedingungen bei Seminar-Wochenenden

Solltest du das Seminar bis 4 Wochen vorher stornieren müssen, ist deine Anzahlung (50%) leider nicht mehr erstattungsfähig. Bei einer späteren Stornierung ist der gesamte Retreatpreis nicht mehr erstattungsfähig. Im Falle eines Rücktritts gilt: Bringst du uns eine Ersatzteilnehmerin (oder besteht eine Warteliste mit Teilnehmerinnen) die statt dir zum Seminar kommt, bekommst du den bezahlten Betrag abzgl. 60 € Bearbeitungsgebühr wieder zurückerstattet. Ein Anspruch auf Rückerstattung bei Nichterscheinen besteht nicht. Wir empfehlen dir, dich um ausreichende Versicherungen zu kümmern, wie z.B. eine Reisrücktrittsversicherung oder Seminarversicherung (z.B. bei ERGO oder Hanse Merkur). 

 

Stornobedingungen bei Seminarreisen

Solltest du deine Seminarreise bis 3 Monate vor dem Reisedatum stornieren müssen, erhältst du 50% des Gesamtbetrages der Seminarreise zurückerstattet. Bei einer späteren Stornierung ist der geamte Retreatpreis nicht mehr erstattungsfähig. Im Falle eines Rücktritts gilt: Bringst du uns eine Ersatzteilnehmerin (oder besteht eine Warteliste mit Teilnehmerinnen) die statt dir zur Seminar-Reise kommt, bekommst du den bezahlten Betrag abzgl. der 60 € Bearbeitungsgebühr wieder zurück erstattet. Ein Anspruch auf Rückerstattung bei Nichterscheinen besteht nicht. Wir empfehlen dir, dich um ausreichende Versicherungen zu kümmern, wie z.B. eine Reisrücktrittsversicherung oder Seminarversicherung (z.B. bei ERGO oder Hanse Merkur).

 

Organisatorisches

Sei dir bitte dessen bewusst, dass dein Abenteuer mit uns keine Reise im Sinne eines Reiseversicherungsvertrages ist. Mit einer Anmeldung nimmst du zur Kenntnis, dass die Reise im Rahmen einer privaten Reiseveranstaltung erfolgt. Jede Teilnehmerin ist für sich selbst und ihr Handeln verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird seitens der Seminarleitung und des Veranstalters keine Haftung übernommen. Es obliegt der Teilnehmerin, vor der Reise selbst zu prüfen ob eine Teilnahme an der Reise und/oder dem Seminar mit der jeweiligen physischen Verfassung vereinbar ist. Die Teilnahme am Seminar und den Aktivitäten erfolgt in Eigenverantwortung. Deshalb verzichtest du auch auf die Haftpflichtansprüche im Zusammenhang mit dieser Reise an uns. Wir verpflichten uns bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Reise unser Bestes zu tun, damit alles gut und reibungslos verläuft. Sollten wir durch Umstände, die nicht in unserer eigenen Verantwortung liegen, die Reise bzw. das Seminar nicht durchführen können, wird eine adäquate Ersatzseminarleiterin mit ähnlicher Qualifikation die Reiseveranstaltung leiten. Sollten wir dem nicht nachkommen oder sollte die Seminarreise nicht genügend Teilnehmerinnen haben, behalten wir uns vor, die Reiseveranstaltung abzusagen.

 

Zusammengefasst

• Jede Teilnehmerin macht diese Reise auf eigene Verantwortung.
• Ob und wie du dich versicherst, ist alleine deine Sache. Wir empfehlen dir aber, dich um
ausreichende Versicherungen zu kümmern, wie z.B. eine Seminarversicherung.
• Wir, die Seminarleiterinnen und Veranstalterinnen, sind zu keiner Zeit haftbar.
• Mit der Buchung deiner Seinar-Reise akzeptierst du unsere Bedingungen


Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken
Aufmacherfoto, Seminarreise AVALON und Diashow Startseite: 
Katrin Shanti Engelmayer; www.cosmicgypsywoman.com
Diashow Startseite: Anouk Pross; www.anoukpross.nl
Workshopseiten: Pixabay, Fotolia, Adobe Stock, Anja Kromer sowie
Katrin Shanti Engelmayer; www.cosmicgypsywoman.com und Anouk Pross; www.anoukpross.nl
Sisterhood Celebration Weekend:
Katrin Shanti Engelmayer; www.cosmicgypsywoman.com
Team- und Seminarleiterinnenseiten: Privat von den Seminar- und Workshopleiterinnen
Über mich: Jutta Panke; www.seelenstrahlen.com

Quellenangaben für die verwendeten Texte
Von den Seminar- und Workshopleiterinnen


Haftung für Links

Sollte meine Seite Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, habe ich auf deren Inhalte keinen Einfluss. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte von eventuell verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiberin erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte natürlich umgehend entfernen.

 

WICHTIG: Unsere Seminare ersetzen nicht den Gang zum Psychologen, Arzt oder Heilpraktiker.

Falls du dir nicht sicher bist, ob die Workshops, Seminare und Frauenkreise bei Wild Women Bliss etwas für dich sind, dann suche bitte das Gespräch mit deinem Psychologen, Arzt oder Heilpraktiker um das abzuklären. Jede Teilnehmerin ist diesbezüglich für sich selbst verantwortlich. Es obliegt der Teilnehmerin, vor jedem Seminar, Workshop oder Reise selbst zu prüfen ob eine Teilnahme mit der jeweiligen physischen und psychischen Verfassung vereinbar ist. Die Teilnahme an Workshops, Seminaren, Reisen und anderen Aktivitäten von Wild Women Bliss erfolgt in Eigenverantwortung.