Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Avalon – erlebe den Zauber
und die Magie deiner Weiblichkeit

 

Reisezeit von Sonntag 24. bis Samstag 30. Mai 2020

 

Im Mai 2020 reisen wir gemeinsam nach Glastonbury/Südengland, um uns tief mit unserer eigenen Magie und Weiblichkeit zu verbinden –
die Priesterin in dir erinnert sich und kommt zum Erwachen. Eine Reise an teils vergessene, mystische Orte, wo sich die Geschichte unserer Menschheit und Kultur offenbart, um sich mit dem Jetzt zu verbinden. Entdecke den Zauber, erlebe deine persönlichen Wunder! Wandle in einem Land, in dem der Kontakt mit Naturwesen, Naturenergien und Krafttieren nichts Ungewöhnliches ist. Wir besuchen bedeutungsvolle Kraftplätze in Avalon –  Apfelinsel und Heimat der Priesterinnen. Dieser Ort ist eng mit der Sage um den heiligen Gral, der durch den Großonkel von Jesus Christus, Joseph von Arimathäa hierher gebracht wurde und von König Arthus und den Rittern der Tafelrunde später stets gesucht wurde, verbunden. Lasst dich verzaubern von der heiligen Quelle „The White Spring“ und „Chalice Well“ – dem Garten der Liebe. Besteige mit uns den „Tor“, für die einen ein einfacher Hügel, von dem man aus weit schauen kann, für die anderen ein magischer Ort der Heilung. Vor ein paar Tausend Jahren war der Tor von einem See umgeben, und man konnte diesen besonderen Hügel nur per Boot erreichen. Indem auf dem Tor stehenden Turm bündeln sich die Leylines zu einem krafvollen Sog und
die Drachenenergie ist nirgends so stark fühlbar wie hier.

 „Avalon ist ein heiliger Ort, versteckt vor den alltäglichen Blicken, aber sichtbar für die
Augen der Seele. Es ist ein pulsierendes, wunderschönes Land, wo das Rad der Jahreszeiten die Schönheit der Natur der Göttin mit all ihrem Glanz enthüllt.“ 

Text aus dem Buch von Kathy Jones: „In the Nature of Avalon“

Seit einigen Jahren reisen wir immer wieder selbst an diesen heiligen Ort, der als das Herzchakra von Mutter Erde gilt. Die St. Michael´s Leyline und die Mary Leyline kreuzen sich hier. Diese drei Powerkräfte ergänzen sich und diese Herzenskraft ist überall spürbar. Diese kraftvollen Energien unterstützen uns immer wieder in Heilung, Transformation und Auflösung von energetischen/karmischen Blockaden. Nach dieser intensiven Reise wird nichts mehr
so sein wie es mal war – und du wirst tiefer in dir ankommen, so tief, wie du es dir vielleicht niemals zu träumen gewagt hast. Die transformierende Verbindung zu diesem magischen Ort möchten wir mit dieser Reise auch anderen Frauen zugänglich machen.
Lasst uns durch die Nebel schreiten und vom weltlichen Glastonbury in das heilige Land der Göttin, nach Avalon, reisen.

 

 

Im privaten Kleinbus fahren wir an einem Tag an die Nordost-Küste Cornwalls, nach Tintagel, dem Geburtsort von König Arthus und St. Nectan’s Glen.
Auf dem Weg durch einen zauberschönen Feenwald werden wir zum Wasserfall gelangen, der ein sehr alter Einweihungspaltz ist. An einem weiteren
Tag werden wir Avebury, der größte Steinkreis in England, und Stonehenge besuchen. In Stonehenge haben wir die Möglichkeit, eine ganz private Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangsmeditationim Inneren des Steinkreises zu machen. Dieser kraftvolle, magische Ort öffnet alle Tore, die uns
zu begrenzen scheinen. Diese mächtigen Steine und die Energie, die sie uns schenken, berühren unsere Herzen und schenken uns die Magie des Seins. Stonehenge ist ein ganz besonderes Erlebnis.

 

 

Unsere Reise wird uns vieles klar machen. Die Energien, die uns in dieser Woche begleiten, werden uns reinigen,
klären und auf allen Ebenen erfüllen. Jede, die sich für diese Reise gerufen fühlt, kann sich sicher sein,
dass sie bereits an diesen Orten gewirkt hat, nun neue Erfahrungen machen darf und Altes heilen und loslassen kann.
Wir begeben uns hier auf eine Reise in uns selbst auf eine Reise zu unserem eigenen Mittelpunkt.

Wir freuen uns von Herzen, dich auf dieser Reise sowohl vor Ort auch als energetisch
begleiten zu dürfen und stehen dir in der ganzen Reisezeit stets unterstützend zur Verfügung.


Alles Liebe, Karina und Anja

 

Zu den Seminarleiterinnen

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


DETAILS

Ein paar Highlights:
• 3,5 Tage Intensiv-Workshop
• Lerne, deinen Körper zu lieben, zu vertrauen und ihn zu ehren
• Erspüren der Kraftorte
• Feier deine Einzigartigkeit
• Genieße das tiefe Vertrauen mit anderen Frauen zu sein
• Übernimm die Führung über dein eigenes Leben
• Begrüße liebevoll und mit offenen Bewusstsein deine Emotionen
• Heilige Zeremonien, Tänze, Segnungen, Rituale und Meditationen an den Kraftorten
• Rückverbindung mit der Göttinnen Energie und Heilung der Weiblichkeit
• Tintagel, St. Nectan’s Glen, Stonehenge (> privater Eintritt) und Avebury im Kleinbus
• Eintritt zur Chalice Well Garden und The White Spring (> privater Eintritt)
• Genügend Zeit (1,5 Tage) zur freien Verfügung, z.B. um in den zauberhaften Geschäften in Glastonbury
auf Shoppingtour zu gehen oder um noch mal alleine loszuziehen und das Erlebte in sich zu manifestieren.

 

Wann: 24. – 30. Mai 2020 (Sonntag Anreisetag/Samstag Abreisetag)
Wo: Glastonbury/Sommerset, England
930,- €

Inklusive:
3,5 Tage mit Workshop mit Karina und Anja, Unterkunft im Doppel- oder Vierbettzimmer (2 Stück),
die Unterkunft bietet ein vegetarisches/veganes Frühstück an und hat eine Küche, in der wir uns für die restlichen Mahlzeiten selbst versorgen können, Transfer mit dem Kleinbus nach Tintagel, St. Nectan´s Glen, Stonehenge und Avebury, sowie alle Eintritte zu den verschiedenen heiligen Stätten.

Exklusive:
An- und Abreise, Snacks, Mittag- und Abendessen, sowie persönliche Ausgaben.

Gerne helfen wir euch und geben Tipps bzgl. Reisemöglichkeiten nach Glastonbury. Auch werden wir versuchen, alle Teilnehmerinnen
miteinander zu vernetzen, damit sich je nach dem Gruppen/fahrgemeinschaften bilden können und sich die Frauen auch schon im Vorfeld
austauschen und kennenlernen können.

Für weitere Fragen oder Anmeldung sende bitte deine E-Mail an:
info@wildwomenbliss.com
Wichtig: Damit dein Platz verbindlich gebucht wird bitten wir dich bei deiner Anmeldung um eine Anzahlung von 300,- €.
Den restlichen Betrag kannst du nach Absprache gerne in Raten bezahlen, der ganze Betrag sollte jedoch bis spätestens
29. Februar 2020 bei uns eingegangen sein. Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt und die Plätze werden nach
Eingang der Anmeldung und Anzahlung vergeben. Bitte beachte unbedingt das Kleingedruckte (unsere AGB)!